Fortschritt an der Scheissefront

Wir sind ja stolze Besitzer von mehrereren Zentner komprimierter Bullenscheisse, welche über Jahre von den Tieren komprimiert wurde, da der Stall aka. unsere Scheune scheinbar nie ausgemistet wurde.

Anfang letzten Jahres hatten wir begonnen diese abzutragen, jedoch sind wir dabei irgendiwe komplett stagniert. Die letzten Tage hat es uns jedoch wieder gepackt, sodas wir hier aktiv wurden. Ein wenig treibt uns auch bevorstehender Besuch in größeren Zahl, für welche wir die Scheune als Fallbacklösung bei Schlechtwetter ins Auge gefasst haben.

Hier mal ein Vorher nachher Vergleich des heutigen Tages:

Die abgetragene Masse wird von uns am Grundstücksrand zum Feld verteilt, damit es sich dort zersetzen kann. Hierbei kam auch schon eine beträchtliche Menge zusammen:

Noch keine Kommentare bis jetzt

Leave a Reply

Du musst angemeldet sein um hier zu kommentieren